Studenten von Berufsbildungseinrichtungen können ab dem 1. Juni in die Praxis umsetzen – MON – Ukrainische Nachrichten – Ukraine

by Michael

[ad_1]

Die Schüler werden Temperatur gemessen.

1. Juni Studenten Berufsbildungseinrichtungen, für die es unmöglich ist, die praktische Ausbildung auf ein Fernformat zu übertragen, kann in den Unterricht gehen.

Dies berichtete der Pressedienst des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft.

Es wird darauf hingewiesen, dass Berufsbildungseinrichtungen nur in den Regionen ihre Arbeit aufnehmen können, in denen die lokale Regierung über Quarantänekonzessionen entscheidet.

Die Studierenden können die Einrichtung besuchen, um die Laborarbeiten zu bestehen, die Themen der industriellen Ausbildung oder Praxis zu durchlaufen, das Führen eines Fahrzeugs und dergleichen zu erarbeiten. Während des Unterrichts müssen weniger als zehn Personen gleichzeitig im Büro sein, und der Raum muss mindestens 15 Minuten vor und nach jedem Unterricht belüftet werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Verwaltung von Berufsschulen für die Sicherheit des Bildungsprozesses sorgen sollte. Insbesondere zweimal täglich, um zu reinigen, zu desinfizieren, soziale Distanz zu gewährleisten und Temperaturprüfungen für Arbeiter und Studenten durchzuführen.

“Um die Ansammlung von Studenten in der Einrichtung zu vermeiden, kann die Verwaltung den Zeitplan des Bildungsprozesses ändern: Unterricht zu unterschiedlichen Zeiten beginnen, Pausen verkürzen oder verlängern, Schichtarbeit für dergleichen planen”, erklärt das Bildungsministerium.

Es wird darauf hingewiesen, dass Absolventen auch in der Lage sein werden, eine staatliche Qualifikationsbescheinigung zu organisieren.

Wie berichtet, wird die aktuelle Einführungskampagne in Berufsbildungseinrichtungen unmittelbar nach Erhalt von Bildungsdokumenten von Schülern der 9. Klasse beginnen. Die Zulassung wird funktionieren. Es ist notwendig, einen Antrag bei der Berufsbildungseinrichtung einzureichen, und falls es einen Wettbewerb für ein bestimmtes Fachgebiet gibt, werden zusätzliche Eingangstests durchgeführt.


Video

UPE, die Eröffnung von Gärten und die Einführungskampagne 2020: ein Interview mit der Schauspielerei Bildungsministerin Lubomira Mandziy


Wie Eltern und Lehrer das Online-Lernen schätzten, wann sie Kindergärten eröffneten, wie sie die Schüler am Ende des Jahres bewerten und was mit Berufsbildungseinrichtungen in der Ukraine geschehen wird – die Moderatoren von Sínidanka sprachen darüber mit dem amtierenden Minister für Bildung und Wissenschaft der Ukraine, Lyubomyra Mandziy.

UPE, die Eröffnung von Gärten und die Einführungskampagne 2020: ein Interview mit der Schauspielerei Bildungsministerin Lubomira Mandziy

[ad_2]

Irena Markovic

You may also like

Leave a Comment